yoga intensivtag

 ॐ  online /(hybrid) workshops

 

yoga intensivtag - vertiefung -

die intensivtage pausieren 

und werden in der zweiten Jahreshälfte 22 wieder aufgenommen.

 

 

Sonntag  von 09-12 und von 13.30-16.30

 

Iyengar Yoga Workshops, die sich auf der Yogaebene mit dem Zeitgeschehen beschäftigen. 

Wir loten mit den Mitteln der Iyengar Yoga Praxis aus, welche Kräfte in uns stecken, um standhaft, durchlässig und durchaus aktiv mit den Anforderungen umzugehen.

 
Meditation, Pranayama, Asana, Anatomie und Philosophie

 

mediathek

 

26. September: Was können meine Füsse?    als Mediathek Aufzeichnung erhältlich

 

31. Oktober: Vagus Nerv :: Nervensystem      Teil 1 & Teil 2  als Mediathek Aufzeichnung erhältlich

verschoben

 

Was können meine Hände?

 von 9 - 16.30  (inkl. 2 Teepausen und Mittagspause)

 

geben & nehmen :: halten & loslassen :: verbinden & lösen

 

Die Verbindung der Hände mit dem Gehirn bildet sich auf einen großen Teil der Gerhirn-Kortex ab. Unsere Hände sind diffizile und feine Werkzeuge (Handlungsorgane/Kramaindrias) und Sinnesorgane.

Wer schon mal eine verletzte oder gebrochene Hand hatte, weiss aus Erfahrung, was miteinmal alles nicht mehr geht, und wie lange es mitunter dauern kann, bis die ursprüngliche Beweglichkeit, Kraft und Sensitivität wieder hergestellt ist.

 

Die Kraft und Handlungsfähigkeit der Hände und Handgelenke lässt besonders bei Frauen im Alter nach. Auch die Tastaturarbeit fordert ihren Tribut. Daher sehen wir es im Yoga als unsere Aufgabe, die Hände zu trainieren und ihre Kraft und Behändheit zu erhalten und zurückzufordern.

 

  • Die Flexibilität in unseren Händen gepaart mit Kraft bildet den Gesamtgesundheitszustand unseres Körpers ab.
  • Was die Hand kann oder nicht kann zeigt sich auch in Schulterthemen.

 

Wenn wir im Iyengar Yoga mit den Händen üben, dann sprechen wir auch von einer Reinigung dieses 'Organs': um erstmal zu lösen und lockern, was sich dort im Laufe des Lebens verfestigt hat; vom Festhalten und Anhaften zum Loslassen, Weitergeben und durchlässig werden und in Folge davon auch Empfangen und Annehmen können.

 

Darüber gelangen unsere Hände in ihre ursprüngliche Beweglichkeit und Fähigkeit zu Halten und zu Tragen - auch unser eigenes Körpergewicht - zurück.

 

Die Hände sind auch energetisch, sie sind Energiezentren.

 

Das Thema ist weit...

 

Wir üben auch für:

  • Karpaltunnel Syndrom
  • Handgelenksschwäche /Reizung
  • Kraftlosigkeit
  • die Verbindung Hand - Arm - Schulter / Schulterproblematiken

 

replay

Es wird ein Replay angeboten und es kann unabhängig von der Teilnahme am Live-Seminar zum  Beitrag des Seminares erstanden werden.

 

 

unterricht

insges. ca.6 Stunden/Tag - inkl. Vortrag  (=8 UE´s für Auszubildende) - inkl. 2 kurzer Tee-Pausen

Am Vormittag von 09-12.00 Vortrag & Praxis
Am Nachmittag 13.30-16.30 Vortrag & Praxis
,
Q&A

 

 

voraussetzung

ca. 2 Jahre Yogapraxis sind empfohlen

 


beitrag

einzeln: 99 ganzer Tag / 55 halber Tag
Sozialpreis 80 ganzer Tag / 45 halber Tag (oder sprich mich an)

 

replay

einzeln 99 oder Sozialpreis 80

alle 5 Replays im Paket 470

 

Kombi-Angebot zusammen mit de Pranayama Vertiefungskurs: 800 € (statt 845)

 

 

ort

  1. Präsenzkurs: Hamburg
  2. Online - Zoom - Du nimmst live und interaktiv teil, Du wirst korrigiert und kannst Fragen stellen.